weidbild1

weidbild1

weidbild2
Littering Flyer
weidbild2

weidbild3 Littering Flyer
NENZLINGER WEID
 

NENZLINGER WEID

Jedes Jahr geniessen 60 - 70 Rinder aus nah und fern den Sommer auf der
Nenzlinger Weid. Über 50 Hektaren feinstes Weidgras warten auf hungrige Mäuler.
Und weil die jungen Tiere neugierig und hungrig sind ist Abfall auf der Weid
besonders gefährlich. Daher bitte wir alle Weidbesucher
die Tipps vom Faltflyer "Littering" zu beherzigen, den Tieren zu liebe.
Herzlichen Dank.

Die Alpwirtschaft hat in der Schweiz einen sehr hohen Stellenwert mit rund 700'000 gesömmerten Tieren pro Jahr. Damit die Alpweiden auch künftigen Generationen zur Verfügung stehen und ihren wertvollen Ertrag für das Vieh bringen können, lohnt sich eine gut durchdachte Bewirtschaftungsplanung.

Alpweiden nachhaltig nutzen
Die Alpnutzung soll sich grundsätzlich an zwei wichtigen Zielen orientieren. Zum einen wollen wir ökologisch angepasst und zum anderen ökonomisch sinnvoll nutzen.

  • Ökologisch angepasst heisst:

    • -  Die Alpweiden standortgemäss so nutzen, wie es den Klima-, Boden und Geländeverhältnissen auf die Dauer entspricht.

    • -  Die Alpweiden artgerecht nutzen, damit die vielfältigen Pflanzen und Tiere und ihre Lebensgemeinschaften und Lebensräume nachhaltig gesichert werden können.

    Ökonomisch angepasst heisst:
    - Die Weidetiere angemessen ernähren können.
    - Wertvolle, gesunde und begehrte Lebensmittel naturnah erzeugen.
    - Langfristig die Ertragsfähigkeit und Schönheit der alpinen Kulturlandschaft sichern



Weidchilibi 2017 - Fotogalerie

Weidchilibi 2016 - Fotogalerie




 
 

 
Bürgergemeinde Nenzlingen
Hauptstrasse 3
4224 Nenzlingen

Tel. 061 741 15 91
verwaltung@buergergemeinde-nenzlingen.ch


Impressum
Herzlichen Dank für Ihren Besuch auf der Website der Bürgergemeinde Nenzlingen
Beachten Sie bitte die gesetzlichen Nutzungsbestimmungen: Alle Bilder und Inhalte sind, soweit nicht ausdrücklich vermerkt, als Ganzes ebenso auch in Teilen durch das Urheberrecht geschützt. Für die Benützung  mehrerer oder einzelner Bilder und Texte, beziehungsweise Teile davon, ist die unbedingte Zustimmung der Bürgergemeinde Nenzlingen nötig. Für Inhalte, die über einen Link zu einer anderen Website geöffnet werden, übernimmt die Bürgergemeinde Nenzlingen keinerlei Haftung.
webdesign © webmoreplus